Pflegecampus Bayern/Von der Pflegebasis für die Pflegebasis

Pflegecampus Bayern - Von der Pflegebasis für die Pflegebasis

Mit der Bayerischen Pflegeakademie in München besteht seit mehreren Jahren eine enge Partnerschaft zu fachspezifischen Pflegethemen. Ziel ist es hier, die Pflegenden und das Führungspersonal zielorientiert zu unterstützen und bestehendes wertvolles Wissen zu erweitern oder aufzufrischen. Aus diesem Grund wurde im Jahre 2009 zwischen Norbert Matscheko (Akademiedirektor der Pflegeakademie) und Thomas Lautenschlager eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Unsere Veranstaltungen werden immer mit den rückgemeldeten Themenwünschen aus den einzelnen Kongressbefragungen zusammengestellt, um so den auftauchenden Fragen und Problemen aus dem Praxisalltag entgegenzuwirken.

Ganz nach dem pragmatischen Prinzip - "von der Pflegebasis für die Pflegebasis".

  Eine Investition die sich lohnt

Nutzen Sie unsere Weiterbildungen um Ihr bereits wertvoll erworbenes Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Gerne möchten wir Sie hierzu aktiv unterstützen, um Ihren Praxisalltag weiterhin bestmögliche meistern zu können.

Weiter profitieren Sie von:

  • Teilnahmegebühren zum reduzierten Mitgliederpreis
  • Information über alle Veranstaltungstermine
  • Archiv der Handouts unserer Veranstaltungen
  • Austausch bei Fragestellungen aus dem Praxisalltag

Kosten

  • Die Mitgliedschaft beträgt einmalig EUR 10,- für die Registrierung.
 Mitglied werden
EUR 10 einmalige Gebühr

  Aktuelle Veranstaltungen

 
 
25.03.2020
5. Pflegekongress für Intensivmedizin
Wirtshaus am Bavariapark
80339 München
26.03.2020
7. Pflegekongress für Urologie
Wirtshaus am Bavariapark
80339 München
 
 

  Archiv Downloads

Als Mitglied können Sie Veranstaltungsdokumente zwei Jahre Rückwirkend herunterladen und für Ihre eigenen Zwecke verwenden.
 zum Archiv

  Ansprechpersonen

Stefan Drexel
Vorsitzender Pflegerat
& Sponsoring
+49 8261 759 20 64
Thomas Lautenschlager
Vorsitzender Pflegerat
+49 8261 759 20 64
Stefan Brunner
Ärztlicher Schirmherr
Intensivmedizin
+49 8261 759 20 64
Prof.
Armin Becker
Ärztlicher Schirmherr
Urologie
+49 8261 759 20 64
 
 
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Richtlinien für den Datenschutz einverstanden.
  Detail Datenschutzerklärung