Brennpunkt Urologie/10. Brennpunkt für Urologie 2021

10. Brennpunkt für Urologie 2021

  Datum

29.10.2021 - 30.10.2021

  Veranstaltungsort

Zunfthaus zur Schmiden
8001 Zürich

  Organisator

Brennpunkt Urologie

  Anmeldeschluss

28.10.2021

  Online-Anmeldung

Jetzt anmelden

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

es freut uns sehr, Sie zu unserer 10. Fortbildungsveranstaltung "Brennpunkt Urologie" im Vortragssaal des Kunsthaus Zürich einladen zu dürfen. Auch dieses Mal werden wir uns hauptsächlich der Betrachtung verschiedener Aspekte der Erkrankung der Prostata und der ableitenden Harnwege widmen. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die rekunstruktive Urologie des unteren Harntraktes. Die Palette der Referate wird abgerundet durch einen Einblick in die Ethik des Prostatakarzinoms und der Arbeitsbelastung der Mediziner.

Erneut ist es uns gelungen, eine grosse Zahl namhafter Referenten aus dem europäischen Raum zu gewinnen, welche aktuelle Probleme beleuchten und im Anschluss an die Referate für eine sicherlich lebhafte Diskussion zur Verfügung stehen werden.

Wir hoffen, mit diesem Programm Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, Sie am 29. und 30. Oktober 2021 zu diesem Symposium zahlreich in Zürich begrüssen zu dürfen.

Mit besten kollegialen Grüssen

Prof. Dr. med. Tullio Sulser

  Programm      Freitag, 29. Oktober 2021

Zeit Thema Moderation/Speaker
09:15 - 10:45

BPH THERAPIE: KLASSISCH VS. MINIMALINVASIV

Prof. Thorsten Bach & Dr. med. Michaela Mack
  Management geriatrischer Patienten mit BPH/ LUTS rim. Univ. Prof. Stephan Madersbacher, Wien
  Minimalinvasive Therapie: Pro PD Dr. med. Hans-Helge Seifert, Basel
  Konventionelle Therapie: Pro Prof. Christian Gratzke, Freiburg
10:45 - 11:15

Kaffeepause (Industrieausstellung)

11:15 - 12:45

PROSTATAKARZINOM LOKAL

Dr. med. Jean- Luc Fehr & Prof. Daniel Eberli
  10 years of focal therapy – what have we learnt? Prof. Marc Emberton, London
  The Historical Future of PI-RADS (2010-2030) Prof. Jelle Barentsz, Nijmegen
  30 years of research on the effects of prostate cancer screening Prof. Monique J. Roobol, Rotterdam
12:45 - 13:45

Mittagspause (Industrieausstellung)

13:45 - 15:15

GASTREFERATE

Prof. Thomas Knoll & PD Dr. med. Alexander
Müller
  Die Entwicklung der modernen Urologie vom Steinschneider zum Roboter Prof. Manfred Wirth, Dresden
  Als Ärztin oder Arzt im Strafverfahren – Wie soll ich mich richtig verhalten? Alex de Capitani, lic. Iur, Zürich
  Gesellschaftsthema Kurt Aeschbacher, Zürich
15:15 - 15:45

Kaffeepause (Industrieausstellung)

15:45 - 17:45

PROSTATAKARZINOM FORTGESCHRITTEN

Prof. Christian Stief & PD Dr. med. Thomas Hermanns
  Radio-Therapie des oligometastasierten PCA Prof. Thomas Wiegel, Ulm
  Big Data and Prostate Cancer... what can we learn? Prof. Anders Bjartell, Malmö
  Genetic testing for personalized treatment of advanced PCA...ready for primetime Prof. Guido Sauter, Hamburg
  Roboter-assistierte Chirurgie – die chirurgische Antwort auf die Corona-Pandemie Prof. Peter Jünemann, Kiel
17:45 - 18:30 FACHGESPRÄCHE UND NETWORKING MIT APÉRO RICHE

  Programm      Samstag, 30. Oktober 2021

Zeit Thema Moderation/Speaker
09:00 - 10:00

NIERENZELLKARZINOM

Prof. Holger Moch & Prof. Jens Rassweiler
  Partial nephrectomy - Tips and tricks for successful operations Prof. Alex Mottrie, Aalst
  Medikamentöse Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms - Update 2021 Prof. Manuela Schmidinger, Wien
10:00 - 10:30

Kaffeepause (Industrieausstellung)

10:30 - 11:30

UERTHRA

Prof. Tullio Tullio & PD Dr. med. Daniel Max Schmid
  What I have learned from 40 years as a reconstructive urologist Prof. Anthony Mundy, London
  Management of Urethral Strictures ... different views....different success? Prof. Enzo Palminteri, Arezzo
11:30 - 12:00

Kaffeepause (Industrieausstellung)  

12:00 - 13:30

URO- ONKOLOGIE

Prof. Anja Lorch & PD Dr. med. Cédric Poyet
  Möglichkeiten und Grenzen der Roboter-assistierten Nierenteilresektion Prof. Jens- Uwe Stolzenburg, Leipzig
  Therapie des fortgeschrittenen testikulären Keimzelltumors 2010 – 2020 Prof. Axel Heidenreich, Köln
  Radical Cystectomy versus Bladder-Sparing Trimodal Therapy and the role of surgery in metastatic Bladder Cancer Prof. Alexandre Zlotta, Toronto
13:30 - 13:40

ZUSAMMENFASSUNG UND ABSCHLUSS

Programmänderungen vorbehalten

  Allgemeine Downloads

 Preise in CHF

Was Plätze Bezeichnung Preis
Teilnahmegebühr 100
Normalpreis
235.00

 Annullationsbedingungen

Wir danken Ihnen für Ihre verbindliche Anmeldung und weisen Sie im folgenden Abschnitt auf unsere Annullationsbedingungen hin.

Bei einer Annullation bis/ ab
- 30 - 15 Tage vor der Veranstaltung verrechnen wir 50%
- 14 Tage vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen verrechnen wir 100%
Tritt der/die Teilnehmer/in vor den oben genannten Fristen zurück, behalten wir uns vor, eine Annullationsgebühr von CHF 30.- für administrative Aufwände zu berechnen. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu schicken.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, diese Bedingungen akzeptiert und gelesen zu haben.

  Anmeldeschluss

28.10.2021

  Online-Anmeldung

Jetzt anmelden

  Hotelempfehlungen zur Veranstaltung

Hotel Opera
Dofourstrasse 5
8008 Zürich

  +41 44 258 99 99
  https://www.operahotel.ch
 
Hotel Opera

Frühstück inklusive
Annullationsbedingungen:  

Bis 30 Tage vor Anreise kostenlos
15 - 30 Tage vor Anreise           

50% der gebuchten Zimmer können storniert werden
03 – 14 Tage vor Anreise          

20% der gebuchten Zimmer können storniert werden
00 – 02 Tage vor Anreise           

0% der gebuchten Zimmer können storniert werden 

 Mit der Reservation erklären Sie sich mit den oben erwähnten Annullationsbedingungen einverstanden. 
Über unten stehenden Link buchen Sie direkt beim Hotel. Mit der Reservation erklären Sie sich mit den oben erwähnten Annullationsbedingungen einverstanden. 

Kontingent und Preise können nur bis zum 15.08.2021 gewährleistet werden!

Zimmertyp Kategorie Preis pro Zimmer/Nacht
Einzelzimmer  EZ 213,-
Doppelzimmer  DZ 255,-
Online-Hotel-Reservation

  Hauptsponsor

Medica, Zürich

  Co- Sponsoren

Astellas Pharma AG, Wallisellen
Farco-Pharma GmbH, Köln
Janssen-Cilag AG, Baar
Uromed Schweiz AG, Muri

  Sponsoren

Abbvie AG, Baar
ADMEDICS Advanced Medical Solutions AG, Kehrsatz
Anklin AG, Binningen
Boston Scientific AG, Solothurn
Cook, Sursee
Debiopharm International S.A, Lausanne
Ferring AG, Baar
Proteomedix,
REHATEC, Allschwil
Viollier,
 
 
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Richtlinien für den Datenschutz einverstanden.
  Detail Datenschutzerklärung