Brennpunkt Urologie/14. Brennpunkt für Urologie 2024 Luzern

14. Brennpunkt für Urologie 2024 Luzern

  Datum

25.10.2024 - 26.10.2024

  Veranstaltungsort

Tagungszentrum Sankt Anna Stiftung
6006 Luzern

  Organisator

Brennpunkt Urologie

  Anmeldeschluss

24.10.2024

  Online-Anmeldung

Jetzt anmelden

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Es freut uns sehr, nach einem gelungenen Start in den neuen Luzerner Räumlichkeiten Sie zu unserer 14. Fortbildungsveranstaltung "Brennpunkt Urologie" in Luzern einladen zu dürfen. 

Das zweitägige Symposium widmen wir einen Ausflug durch aktuelle Themen in der Urologie. Bei der Besprechung der Pathophysiologie, Abklärung und Therapie häufiger Krankheitsbilder, werden die Standards aber auch neueste Erkenntnisse vorgetragen. Es finden hierzu auch Präsentationen und Diskussionen hinsichtlich PRO und KONTRA statt.

Erneut ist es uns gelungen, eine grosse Zahl namhafter Referenten aus dem europäischen Raum zu gewinnen, welche aktuelle Probleme beleuchten und im Anschluss an die Referate für eine sicherlich lebhafte Diskussion zur Verfügung stehen werden.

Wir hoffen, mit diesem Programm Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, Sie am 25. und 26. Oktober 2024 zu diesem Symposium zahlreich in Luzern begrüssen zu dürfen.

Mit besten kollegialen Grüssen

Prof. Agostino Mattei                              Prof. Helge Seifert                    Prof. Christian Gratzke 

                      

Prim. Univ. Prof. Dr.                                Thomas J. Lautenschlager       Prof. Tullio Sulser                                                                                                  Stephan Madersbacher, FEBU.



  Programm      Freitag, 25. Oktober 2024

Zeit Thema Moderation/Speaker
09:00 - 09:15

Begrüssung

09:15 - 10:45

Active Surveillance, moderne Biomarker und neue Therapiemethoden

 

Update Biomarker Urothel- CA und moderne Therapie Urothelkarzinom

Prof. Max Reuben Kates, M.D.
 

Neue Marker des PCA und active surveillance – Bedeutung für den Alltag

Prof. Matthew R. Cooperberg
 

Biomarker und moderne Therapiemethoden bei metastasiertem Hoden- CA 

Dr. med. Yue Che
10:45 - 11:30

Kaffeepause (Industrieausstellung)

11:30 - 13:00

KI in der Urologie 

 

Aus der Sicht des Pathologen

Jun.-Prof. Dr. med. Roman Bülow
 

Aus der Sicht des Radiologen

Prof. Dr. med. Clemens Cyran
 

Aus der Sicht des Urologen

n/a
13:00 - 13:30

Gastreferat | Patientenmanagement

 

Wieviel Aufklärung verträgt ein Patient

Prof. Wolf Langewitz
13:30 - 14:15

Mittagspause (Industrieausstellung)

14:15 - 15:45

Tumore und Carcinome

 

Die Bedeutung des PSMA in der Urologie: Bildgebung, intraoperative Anwendungen, Theranostics

Priv.-Doz. Dr. med. Christopher Darr
 

Genetik in der Diagnostik und Therapie bei urologischen Tumoren

n/a
 

Die Zukunft der Chirurgie

Prof. Alex Mottrie
15:45 - 16:15

Kaffeepause (Industrieausstellung)

16:15 - 17:15

Urologie 20XX

 

Nachhaltigkeit in der Urologie

Prof. Stacy Loeb
 

Grenzen der Evidence- based Medizin in der Urologie

Prof. Kari Tikkinnen
17:15 - 17:45

Gastreferat | Onkologie

 

Metastasiertes PCA | Triplet vs. Duett oder ist weniger manchmal mehr?

PD Dr. med. Aurelius Omlin

  Programm      Samstag, 26. Oktober 2024

Zeit Thema Moderation/Speaker
09:00 - 10:30

Die Rolle des Urologen im 20XX

 

Was macht der Urologe ohne radikale Prostatektomie

Prof. Markus Graefen
 

Wie werden wir in den DACH- Ländern Urologie betreiben

Univ. Prof. Stephan Madersbacher
10:30 - 11:00

Kaffeepause (Industrieausstellung)

11:00 - 12:00

Challenging our Experts

Univ. Prof. Christian Gratzke
Prof. Agostino Mattei
 

Fallvorstellung 1

 

Fallvorstellung 2

12:00 - 12:45

Kaffeepause (Industrieausstellung)

12:45 - 14:15

Andrologie und Sexualität

 

Fertilität und Sexualität nach Covid

Prof. Neil Barber
 

Ejakulationserhaltende Therapie in der Urologie

n/a
14:15 - 14:30

Zusammenfassung und Verabschiedung

Programmänderungen vorbehalten
Eine Teilnahme ist nur für medizinisches Fachpersonal möglich!

 Preise in CHF

Was Plätze Bezeichnung Preis
Teilnahmegebühr 100
Normalpreis
235.00

 Annullationsbedingungen

Wir danken Ihnen für Ihre verbindliche Anmeldung und weisen Sie im folgenden Abschnitt auf unsere Annullationsbedingungen hin.

Bei einer Annullation bis/ ab
- 30 - 15 Tage vor der Veranstaltung verrechnen wir 50%
- 14 Tage vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen verrechnen wir 100%
Tritt der/die Teilnehmer/in vor den oben genannten Fristen zurück, behalten wir uns vor, eine Annullationsgebühr von CHF 30.- für administrative Aufwände zu berechnen. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu schicken.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, diese Bedingungen akzeptiert und gelesen zu haben.

  Anmeldeschluss

24.10.2024

  Online-Anmeldung

Jetzt anmelden

  Co-Sponsor

Farco-Pharma GmbH, Köln
Janssen-Cilag AG, Baar
Schwabe Pharma AG, Küssnacht am Rigi
Uromed Schweiz AG, Muri

  Sponsoren

AstraZeneca AG, MSD Merck Sharp & Dohme AG, Baar
Coloplast AG, Rotkreuz
Debiopharm International S.A, Lausanne
Myriad Genetics, Zürich
Novartis, Geneva
ORION Pharma AG, Zug
Wellspect Health Care,
 
 
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Richtlinien für den Datenschutz einverstanden.
  Detail Datenschutzerklärung